Frische und ideenreiche Kommunalpolitik

Das Netzwerk Junge Bürgermeister*innen ist ein eigenständiges Netzwerk unter dem Dach des Innovators Club, der kommunalen Ideenschmiede des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Diese verbindet oft eine andere, junge Sicht auf die kommunalen Dinge. Und sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen: Wie nimmt man als junger Mensch die Rolle des Verwaltungsoberhauptes an? Wie treibt man Innovationen zu den wichtigen kommunalen Zukunftsthemen voran?


Veranstaltungen und Aktionen

Vorbild sein!

Wir wollen Vorbilder, Wegbereiter und Mutmacher sein. Doch in Büchern und Medien dominiert der egoistische oder gar korrupte alte weiße Mann als schmieriger Bürgermeister. Darum wollen wir bald unsere Geschichten in einem Kinderbüchlein selbst erzählen.

Unser Podcast

Ein Angebot von den und für die Jungen Bürgermeister*innen.

 

Es geht um Erfahrungsaustausch, Informationen zu Hintergründen, über gute Ideen und politische Einschätzungen. Darüber wollen wir reden.

Besuche

Zum Austausch dienen auch gegenseitige Einladungen der Netzwerkmitglieder mit der Präsentation von BestPractices der gastgebenden Kommune sowie gemeinsame Besuche interessanter Projekte, Firmen  oder Messen.

 

 

Presse

Die Aktivitäten junger Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sind regelmäßig Bestandteil  überregionaler und lokaler Berichterstattung in den Medien. 

Hier haben wir einige interessante Beiträge verlinkt.

 

 



Starke und junge Kommunalpolitik fördern

Das Netzwerk Junge Bürgermeister*innen versteht sich als Plattform für den Austausch von Ideen und Konzepten und soll den Dialog unter den jungen AmtskollegInnen fördern. Das überparteiliche Netzwerk will so Anregungen für junge Kommunalpolitik geben.