Herzliche Einladung

 

Am 15. und 16. Mai 2024 findet die inzwischen fünfe große Konferenz des Netzwerk Junge Bürgermeister*innen der Bundesrepublik Deutschland e.V. statt. Im Umweltforum Friedrichshain in Berlin erwarten wir wieder über 200 junge Bürgermeister*innen und Gäste aus ganz Deutschland. Neben Impulsreden von prominenten Gästen aus Politik und Gesellschaft wird es auch wieder Speeddatings unserer Aussteller geben. Zudem planen wir neue Formate wie Frühstücksimpulse, Austauschrunden zwischen Bundesministerien und Bürgermeister*innen sowie Fachrunden mit Expert*innen zu aktuellen kommunalen Themen.



 Programmskizze

 

Mittwoch, 15. Mai 2024:

15:30 ordentliche Mitgliederversammlung 2024 des Netzwerk Junge Bürgermeister*innen e.V.

Rede Michael Salomo, Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim und Bundesvorsitzender des NJB

anschl. Berichte aus dem Vorstand, Jahresabschluss 2023 und weitere Tagesordnungspunkte 

 

Eröffnung der Jahreskonferenz 2024

16:00 Auftakt-Dialog: Kommunalwahlen in Zeiten zunehmenden Populismus - Wege zur Sicherung lokaler Demokratie.

  • Carsten Schneider, MdB, Staatsminister im Bundeskanzleramt und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland 
  • Elisabeth Niejahr, Geschäftsführerin Bereich “Demokratie stärken” der Hertie Stiftung
  • Michael Salomo, Oberbürgermeister Heidenheim
  • Nils Naumann, Ortsbürgermeister Thurland, Bürgermeisterkandidat 2023 in Raguhn-Jeßnitz

Moderation: Sally Lisa Starken

anschl. Fragen aus dem Publikum

17:30 Pause

  

18:30 Abend-Dialog: Kommunen mit Lust auf Veränderung? im Gespräch mit Gabriele Fischer, Chefredakteurin brand eins
anschl. Fragen aus dem Publikum

 

Anschließend mehrere Dialog-Runden/Fachlicher Austausch: Junge Bürgermeister*innen und junge MdB, junge Bürgermeister*innen aus Deutschland und aus der Ukraine.

 

Donnerstag, 16. Mai 2024

9:00 Frühstücks-Dialog - 8 Frühstückstafeln mit zugelosten Plätzen. Tischgastgeber referieren zu kommunalen Themen (Mobilität im ländlichen Raum, interaktive Finanzsteuerung, digitales Personalmanagement, etc)

  • parallel: "Tech Meets City" sechs Bürgermeister*innen treffen auf sechs StartUps (gemeinsam mit der StartUp-Initiative des bitkom)

 

9:45 Eröffnung zweiter Tag, Sally Lisa Starken, Moderatorin

9:50 Speeddating eins: 3 Konferenzpartner stellen ihre Lösungen für Kommunen vor (3x3 Minuten)

10:00 Dialog Praxis und Lehre:

Wie Universitäten helfen können, Kommunen handlungsfähig zu halten, Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Lehrstuhl Public Management, Zeppelin Universität Friedrichshafen im Gespräch mit Dominik Brasch, Bürgermeister Bad Soden-Salmünster, Stv. Bundesvorsitzender des Netzwerk-Junge Bürgermeister*innen

 

Anschl. Gruppenfoto der jungen Bürgermeister*innen

 

11:00 kurze Pause

11:20 Speeddating zwei: 3 Konferenzpartner stellen ihre Lösungen für Kommunen vor (3x3 Minuten)

 

11:30 Dialog-Runde 1: Bundesministerien und Bürgermeister*innen 

Intensiv-Workshops, Vertreter*innen aus Bundesministerien stellen kommunale Ideen/Projekte/Förderprogramme für Kommunen vor (2 x 25 Minuten ). u.a. mit:

  • Bezahlbarer Wohnraum, Thorsten Scholz, Abteilungsleiter Z – Zentral- und Grundsatzfragen, Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen
  • Kommunale Demokratie - Schutz kommunal Aktiver, Aurelia Stüken, Leiterin Referat H II 1 - Gleichwertige Lebensverhältnisse; Kommunales; Bundesministerium des Innern und für Heimat und Marcus Kober, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention
  • Stärkung kommunaler Kulturangebote, Antonia Lahmé, Programmentwicklung / Stv. Leiterin Förderung & Programme, Kulturstiftung des Bundes
  • Nachhaltige Mobilität, Ingo Strater, Leiter des Referats G 21 - Nachhaltige urbane und ländliche Mobilität, Netzwerke und Digitale kommunale Verkehrssysteme, Bundesministerium für Digitales und Verkehr und Ilka MüllerManagerin Kommunikation und Kommunale Netzwerke, NOW GmbH
  • daviplan – gemeinsames Datentool von BMWSB und BMI für die bedarfsgerechte Daseinsvorsorgeplanung, Christina BöttcheReferat H II 1 - Gleichwertige Lebensverhältnisse; Kommunales; Bundesministerium des Innern und für Heimat und Martin Albrecht, GGR Planung
  • Handlungskompetenz für Kommunen im Demografischen Wandel, Florian Kraupa, stellv. Leiter Referat 316 - Demografischer Wandel, Gleichwertige Lebensverhältnisse, Nachhaltige Entwicklung im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Christiane Knirsch, Geschäftsstellenleiterin Zukunftswerkstatt Kommunen, ZWK
  • Kommunale Entwicklungspolitik, Barbara Baumbach, Referat G 43 - Länder und Kommunen, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

12.30 – 13:30 Uhr Mittagspause
 

 

13:30 Speeddating drei3 Konferenzpartner stellen ihre Lösungen für Kommunen vor (3x3 Minuten)

 

13:45: Dialog-Runde 2: Expert*innen und Bürgermeister*innen

parallele Intensiv-Workshops, Influencer*innen/Expert*innen geben Impulse zu aktuellen kommunalen Fachthemen (2 x 25 Minuten)

  • (Kommunal-)Politik und GesellschaftRayk Anders, Journalist, YouTuber, Influencer
  • Kirche und Kommune, Anna-Nicole Heinrich, Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
  • Die Mobilitätswende beginnt in den RegionenKatja Diehl, Autorin und Aktivistin für neue Mobilität
  • Energiepreiskrise: Zuerst verstehen, dann handelnDirk Specht, Ökonom, Journalist, Aufsichtsrat, Blogger und Lehrbeauftragter VWL und Medien an der DHBW Ravensburg
  • Kommunen mit Daten steuern: Gesa Johannsen, Team Lead Analytics, Polyteia
  • Digitalisierung: Daniel Domscheid-Berg, Digital-Aktivist
  • Kommunale Fördermittel neu Denken: Workshop gemeinsam mit Christian Herrendorf u.a. vom  Aktionsbündnis „Für die Wurde unserer Städte“ 

14:45 Uhr Abschluss-Dialog /-Impuls– noch offen

15:15 Ende der Veranstaltung 


Im Rahmen der begleitenden Fachausstellung werden sich folgende Partner des Netzwerks präsentieren: